Literatur: Science’s Borderland

Mad Scientist

Mad Scientist by TrailofTerror

Als Student der Deutschen Philologie (Germanistik, für alle, die ein ästhetisches Gehör haben) habe ich das Glück, mit einer großen Auswahl an Vorlesungen und Proseminaren konfrontiert zu sein. Anspruchsvolle Lehrende können sogar beinahe über die eklatanten Schwächen des Wiener Bachelor-Systems hinwegtrösten. Für eine der Professorinnen, Fr. Prof. Dr. Eva Horn, musste ich einen etwa 6-seitigen Essay über verrückte Wissenschafter in der Literatur schreiben: Borderland. Die Grenzen der „Mad Scientists“. In ihm stelle ich die Theorie auf, dass es sich bei den Mad Scientists um anthropologische Gedankenexperimente von AutorInnen handelt, weniger um Wissenschaftsbeschreibung und -kritik.

Warum stelle ich ihn hier online?

Wie ich bereits einige Male erwähnt habe, bin ich großer Anhänger von Open Access und Open Information. Zwar ist dieser Essay weit davon entfernt, eine wissenschaftliche Arbeit – geschweige denn relevant – zu sein, dennoch ist er wohl z.T. auch recht interessant. Das ist der eine Grund. Der andere ist, dass ich nicht ganz zufrieden mit ihm bin. Wem das paradox erscheint, dies: Dadurch, dass ich meine Arbeiten veröffentliche, will ich ihm nicht nur diesen Mehrwert geben, dass sie von allen gelesen werden können, sondern mich auch dazu zwingen, in Folge bessere Arbeiten zu schreiben. Feedback würde mich dabei natürlich sehr freuen, aber das ist es eigentlich nicht, was ich meine. Vielmehr glaube ich, 1.) Arbeiten nur für ProfessorInnen zu schreiben ist ziemlich demotivierend und 2.) dass, wenn peers meine Arbeiten lesen, es mir peinlich wäre, mittelmäßige Arbeiten zu schreiben.

Hier also endlich der Link zum Essay: Borderland. Die Grenzen der „Mad Scientists“

  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: