Posts Tagged ‘ China ’

#ArticleFriday 15/01

Es ist ja bekannt, dass ich keine Blogroll habe. Hin und wieder habe ich versucht, das auszugleichen, bis ich heute einen Arikel gelesen habe, den ich unbedingt sharen wollte. Da ich aber keine Ahnung von dem Gebiet hab, konnte ich keinen eigenen Artikel dazu schreiben. Ratlosigkeit. Dann: Erleuchtung: #ArticleFriday! Ähnlich Twitters #FollowFriday werde ich jeden Freitag die Top 3-7 von mir gelesenen Artikel der Woche vorstellen. So denn:

Nakatomi Space

Können Holleywoodfilme uns etwas lehren? Geoff Manaug, Autor des BLDGBLOGs meint ja und liefert eine faszinierende Analyse des Raums im Actionfilm Die Hard und entwirft dabei neue architektonische Konzepte.

A new approach to China

Nach Cyberangriffen auf Googles Server, mit dem Ziel human rights activists zu entlarven, überlegt Google, sich gänzlich aus China zurück zu ziehen – möglicherweise nicht bevor sie für kurze Zeit ihre Zensurfilter heben. Auch interessant ist der RWW-Artikel dazu.

How Conceptual Metaphors Are Stunting Web Innovation

Wir alle verwenden Metaphern – Ordner, Dokument, Desktop, Fenster – wenn wir mit Computern interagieren. Erst diese machen es uns möglich, die Welt des Computers zu konzeptualisieren. Dass diese Metaphern uns aber auch einschränken können, zeigt dieser Artikel.

‚I’ve Got Nothing to Hide‘ and Other Misunderstandings of Privacy

Oder auf österreichsich: ‚I moch ej nix. Suilns me heut übawocha!‘ und andere Missverständnisse über Privatssphäre.

BBC joins international protests against Iranian TV interference

Im Dezember wurde PTV, das persische BBC Satelliten-Programm blockiert – die Hintergründe.

The Google Tax: Hiding The Real Threats to French Democracy

Dass Zensur nicht nur in China eine Rolle spielt, zeigt dieser Artikel: Mit dem Gesetz LOPPSI könnte das Land, das sich als Erfinder der Demokratie rühmt, großflächige Überwachung und Zensur des Internets einführen.

You should also follow me on Twitter here!

Google Myths unmasked

Image representing Google as depicted in Crunc...
Image via CrunchBase

I am sorry for being so aggressive and I don’t want to hurt anyone’s feelings, but this is probably the most stupid article I ever read on guardian.co.uk! Misusing words for the sound if it (yes, there is a very strict definition of the term cyberwar!), and not bothering to read the original announcement made by Googles David Drummond should be an absolute no-go in journalism!

This morning I drafted an article called „Why Google pulling out of China could be a bad thing“ but the recent hysteria about Googles so called „change in opinion“ made me reconsider this project. First it is imperative to unmask some of the most striking and naive myths:

Weiterlesen

picidae and the likes

The Great (Fire)Wall of  China…es spricht doch für sich, dass die selbe Nation, die 214 v. Chr (bis Anfang 16. Jhdt) die Chinesische Mauer erbaute, nun erneut eine Mauer baut…diesmal jedoch etwas anderer Natur, dient sie doch eher dazu, die Bürger Chinas klein zu halten, als vor Angriffen zu schützen: Internetzensur, das Thema, mit dem ich mich in letzter Zeit immer wieder zu beschäftigen scheine. Vor allem natürlich mit iher umgehung. Hier ein weiterer der Artikel darüber (wenn auch nur kurz):

Weiterlesen

Take Care! Surveillance!

Don’t open any E-Mail attached PDF-Documents! Especially, if they appear to be sent to you by the Unrepresented Nations and Peoples Organization (UNPO). Most propably that’s not the real orgin! As reported by F-secure, the PDF document drops a file called winkey.exe to C:\Program Files\Update\ and later executes it. Despite the fact, that it is placed under „Updates“, it is not something you would want to have on your PC for it is a keylogger. Well…that’s nothing new – thousends of infected mails drop by at every mail provider – this one though is a specielity: Weiterlesen

welch spannende zeit!

In Österreich regen wir uns auf über die FPÖ oder das BZÖ, jedoch können wr uns nur bei ihnen bedanken! Sie, im gegensatz zu mach anderen Parteien in Österrich und manche ihrer Kollegen n anderen Ländern, richten kaum schaden an. Natürlich, wir Österreicher sind nörgler und natürlich verletzen Strache und Co. unseren Stolz als Demokratie-Anhänger. Eigentlich aber können wir stolz auf usere Mit-Österreicher sein. Sie mögen nörgeln, sie mögen kaum etwas von den Verhltnissen wissen wollen, in denen wir uns heutzutage befinden, vielleicht sind sie sogar reichlich naiv, aber immerhin, sie lassen nicht zu, dass extremistische Nationalisten unser Land zugrunde richten! Weiterlesen

Die Blendung

.

Ich lese gerade Die Blendung von Elias Canetti. Ein großartiges Buch! Mit wenigen Strichen malt er Bilder und Stimmungen mit einer Gegenwärtigkeit, die es noch gilt zu übertreffen

Weiterlesen