Posts Tagged ‘ Human Rights ’

#ArticleFriday 15/01

Es ist ja bekannt, dass ich keine Blogroll habe. Hin und wieder habe ich versucht, das auszugleichen, bis ich heute einen Arikel gelesen habe, den ich unbedingt sharen wollte. Da ich aber keine Ahnung von dem Gebiet hab, konnte ich keinen eigenen Artikel dazu schreiben. Ratlosigkeit. Dann: Erleuchtung: #ArticleFriday! Ähnlich Twitters #FollowFriday werde ich jeden Freitag die Top 3-7 von mir gelesenen Artikel der Woche vorstellen. So denn:

Nakatomi Space

Können Holleywoodfilme uns etwas lehren? Geoff Manaug, Autor des BLDGBLOGs meint ja und liefert eine faszinierende Analyse des Raums im Actionfilm Die Hard und entwirft dabei neue architektonische Konzepte.

A new approach to China

Nach Cyberangriffen auf Googles Server, mit dem Ziel human rights activists zu entlarven, überlegt Google, sich gänzlich aus China zurück zu ziehen – möglicherweise nicht bevor sie für kurze Zeit ihre Zensurfilter heben. Auch interessant ist der RWW-Artikel dazu.

How Conceptual Metaphors Are Stunting Web Innovation

Wir alle verwenden Metaphern – Ordner, Dokument, Desktop, Fenster – wenn wir mit Computern interagieren. Erst diese machen es uns möglich, die Welt des Computers zu konzeptualisieren. Dass diese Metaphern uns aber auch einschränken können, zeigt dieser Artikel.

‚I’ve Got Nothing to Hide‘ and Other Misunderstandings of Privacy

Oder auf österreichsich: ‚I moch ej nix. Suilns me heut übawocha!‘ und andere Missverständnisse über Privatssphäre.

BBC joins international protests against Iranian TV interference

Im Dezember wurde PTV, das persische BBC Satelliten-Programm blockiert – die Hintergründe.

The Google Tax: Hiding The Real Threats to French Democracy

Dass Zensur nicht nur in China eine Rolle spielt, zeigt dieser Artikel: Mit dem Gesetz LOPPSI könnte das Land, das sich als Erfinder der Demokratie rühmt, großflächige Überwachung und Zensur des Internets einführen.

You should also follow me on Twitter here!

Advertisements

Google Myths unmasked

Image representing Google as depicted in Crunc...
Image via CrunchBase

I am sorry for being so aggressive and I don’t want to hurt anyone’s feelings, but this is probably the most stupid article I ever read on guardian.co.uk! Misusing words for the sound if it (yes, there is a very strict definition of the term cyberwar!), and not bothering to read the original announcement made by Googles David Drummond should be an absolute no-go in journalism!

This morning I drafted an article called „Why Google pulling out of China could be a bad thing“ but the recent hysteria about Googles so called „change in opinion“ made me reconsider this project. First it is imperative to unmask some of the most striking and naive myths:

Weiterlesen

UDHR Spotlights – Artikel 22

Artikel 22 – Recht auf soziale Sicherheit

Jeder Mensch hat als Mitglied der Gesellschaft Recht auf soziale Sicherheit; er hat Anspruch darauf, durch innerstaatliche Maßnahmen und internationale Zusammenarbeit unter Berücksichtigung der Organisation und der Hilfsmittel jedes Staates in den Genuss der für seine Würde und die freie Entwicklung seiner Persönlichkeit unentbehrlichen wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte zu gelangen.

Weiterlesen

UDHR Spotlights – Artikel 21

Artikel 21 – Allgemeines und gleiches Wahlrecht

(1) Jeder Mensch hat das Recht, an der Leitung der öffentlichen Angelegenheiten seines Landes unmittelbar oder durch frei gewählte Vertreter teilzunehmen.

(2) Jeder Mensch hat unter gleichen Bedingungen das Recht auf Zulassung zu öffentlichen Ämtern in seinem Lande.

(3) Der Wille des Volkes bildet die Grundlage für die Autorität der öffentlichen Gewalt; dieser Wille muss durch periodische und unverfälschte Wahlen mit allgemeinem und gleichem Wahlrecht bei geheimer Stimmabgabe oder einem gleichwertigen freien Wahlverfahren zum Ausdruck kommen.

Weiterlesen

UDHR Spotlights – Artikel 17

Artikel 17 – Recht auf Eigentum

(1) Jeder Mensch hat allein oder in Gemeinschaft mit anderen Recht auf Eigentum

(2) Niemand darf willkürlich seines Eigentums beraubt werden.

Weiterlesen

UDHR Spotlights – Artikel 16

Artikel 16 – Eheschliessung, Familie

(1) Heiratsfähige Männer und Frauen haben ohne Beschrenkung durch Rasse, Staatsbürgerschaft, oder Religion das Recht, eine Ehe zu schließen und eine Familie zu gründen. Sie haben bei der Eheschließung, während der Ehe und bei deren Auflösung gleiche Rechte.

(2) Die Ehe darf nur auf Grund der freien und vollen Willenseinigung der zukünftigen Ehegatten geschlossen werden.

(3) Die Familie ist die natürliche und grundlegende Einheit der Gesellschaft und hat Anspruch auf Schutz durch Gesellschaft und Staat.

Weiterlesen

UDHR Spotlights – Artikel 29

Artikel 29 – Grundpflichten

(1) Jeder Mensch hat Pflichten gegenüber der Gemeinschaft, in der allein die freie und volle Entwicklung seiner Persönlichkeit möglich ist.

(2) Jeder Mensch ist in Ausübung seiner Rechte und Freiheiten nur den Beschränkungen unterworfen, die das Gesetz ausschließlich zu dem Zweck vorsieht, um die Anerkennung und Achtung der Rechte und Freiheiten der anderen zu gewährleisten und den gerechten Anforderungen der Moral, der öffentlichen Ordnung und der allgemeinen Wohlfahrt in der demokratischen Gesellschaft zu genügen.

(3) Rechte und Freiheiten dürfen in keinem Fall im Widerspruch zu den Zielen und Grundsätzen der Vereinten Nationen ausgeübt werden.

Weiterlesen